Hotel und Wohnen Adenauerallee, Hamburg

Projektdaten

Standort:
Hamburg, Deutschland

Kategorie:
Hotel und Wohnen

Bauherr:
ABG Allgemeine Bauträgergesellschaft mbH & Co. Objekt
Worringerstraße KG, Hamburg

Status:
Fertigstellung 2019

Größe:
BGF 31.630 qm

Leistungen:
LPH 1-5

Die Adenauerallee ist Teil der Magistrale, die vom Stadtkern Hamburgs zum Berliner Tor im Stadtteil St. Georg führt. Das Baugrundstück, eine der letzten großen Brachflächen St. Georgs, liegt direkt an dieser Hauptverkehrsachse. Hochhäuser mit einer Höhe von bis zu 90 Metern prägen den Straßenzug, die angrenzende Quartiersbebauung ist deutlich niedriger. Die geplanten Strukturen von Gebäudehöhen und Baumassen auf dem Grundstück adaptieren diese Situation und schaffen einen harmonischen Übergang. Das Gesamtprojekt umfasst ein 55 Meter hohes Hochhaus mit 113 Wohneinheiten auf 17 Geschossen, sowie ein 4-Sterne-Hotel mit 277 Zimmern in einem siebengeschossigen Riegel. Beide Gebäudeteile verfügen über eine gemeinsame, zweigeschossige Tiefgarage. Städtebaulich wird der Komplex die Lücke zwischen Lindenstraße und Böckmannstraße schließen.

Visualisierungen: (dreidesign)